Hochsensibel – und erfolgreich

No Comments »
hochsensible Frau, nachdenklich

Hochsensibel – und erfolgreich – wie wir Hochsensibilität für uns nutzen können – „Du Sensibelchen! Jetzt stell Dich nicht so an!“ Diesen Satz hatte die Klientin ihr Leben lang als Ballast mit sich herumgetragen. Kein Wunder – denn sie empfand es als Ausgrenzung, als Beleidigung. Offensichtlich wurde ihre Art, die Welt wahrzunehmen, nicht wert geschätzt und war wohl fehl am Platze. Das scheint mir der Grund zu sein, warum viel […]

weiterlesen

5 gute Gründe, warum ich tue, was ich tue

No Comments »

5 gute Gründe, warum ich tue, was ich tue – meine inneren Antreiber – „Zum Feierabend war ich immer fix und fertig. Irgendwann habe ich mich dann entschieden zu kündigen – so wollte ich nicht mehr weitermachen.“ Die Klientin war so über ihre Grenzen gegangen, dass sie sich völlig ausgepowert hatte. Bei einem spannenden und erfüllenden Job kann das vorkommen. Wenn ich im Flow bin, vergesse ich die Zeit. Allerdings: […]

weiterlesen

Introvertiert – ein 6er im Lotto!

No Comments »
introvertierte Frau, Zeichnung

Introvertiert. Ein 6er im Lotto – das würde wohl – leider – kaum jemand behaupten. Umso mehr möchte ich eine Lanze dafür brechen! Was gewinnen wir, wenn wir die introvertierte Seite unserer Persönlichkeit ausleben? Man könnte auch fragen: Was kann ein extrovertierter Mensch von mir lernen? 1. Immer schön cool bleiben Wir sind nicht davon abhängig, alle Nase lang Applaus und Anerkennung im Außen zu finden. Dadurch sind wir gelassener […]

weiterlesen

Schillernd und still – die Persönlichkeitsvariable Introversion und Extroversion –

No Comments »
Extrovert and introvert - extrovertiert - introvertiert - Extraversion and introversion concept - silhouettes of two human heads with an abstract image of emotions inside and outside

Lebenswelten: Jenny und Steffen Am Ende eines langen Partyabends hat Steffen meist mit mindestens 20 Leuten gesprochen. Dabei hat er den anderen von seiner neuen Leidenschaft, dem Windsurfen, vorgeschwärmt, von seinem Job in der Marketing-Abteilung einer großen Tageszeitung berichtet und darüber, was ihn die Woche über noch so alles umgetrieben hat – zum Beispiel der in sechs Wochen anstehende Umzug in eine größere Wohnung, der runde Geburtstag seiner Schwiegermutter und […]

weiterlesen